Hilfe und Feedback: itservice@doag.org

EXPERTENSEMINAR: Praxisworkshop Oracle Database Appliance

01.03.2023 09:00 - 02.03.2023 17:00
Berlin

Geballtes Fachwissen mit praxisnahen Übungen vermittelt von Profis in 2-tägigen Kursen
Kleine Runde, großes Know-how

Buchen Sie jetzt eines der begehrten Tickets!

Im Rahmen dieser Schulung haben wir für Sie unsere umfangreichen Erfahrungen mit dem ODA-Betrieb und unsere Erkenntnisse aus vielen erfolgreichen Projekten zusammengefasst. In zwei Tagen beleuchten wir sowohl die grundlegende Architektur und die umfassenden Plug-and-Play-Features der ODA als auch mögliche Stolpersteine und teilen unsere Tipps und Tricks für jede Phase des ODA Life Cycles mit Ihnen. Darüber hinaus ist viel Zeit für eigene Fragen und Problemstellungen mit eingeplant. Damit gewährleisten wir die Eignung des Workshops gleichermaßen für Neulinge sowie für erfahrene Datenbank-Administratoren.

Agenda

Tag 1


09:00 – 10:30 Uhr: – Begrüßung

                                  – Einführung und Fragerunde

                                  – ODA Grundlagen

                                  – ODA Storage: Grundlagen und Management


10:30 – 10:45 Uhr: Kaffeepause


10:45 – 12:30 Uhr: – ODA Netzwerk: Verkabelung, Architektur, Firewall

                                  – Übung: Deployment

                                  – Übung: Manage Databases


12:30 – 13:30 Uhr Mittagspause


13:30 – 15:00 Uhr: – ODA Patching: Ablauf & Empfehlungen

                                  – ODA Patching: Out-of Cycle

                                  – Übung: Patching


15:00 – 15:15 Uhr Kaffeepause


15:15 – 17:00 Uhr: – ASR & ODA Monitoring
                                 – Fragerunde


ab 17:00 Uhr:         Abendveranstaltung


Tag 2


09:00 – 10:30 Uhr: – Fragerunde

                                  – Housekeeping: ODA & Allgemein

                                  – ODA Multi-User Access: Grundlagen


10:30 – 10:45 Uhr: Kaffeepause


10:45 – 12:30 Uhr: – Übung: Multi-User Access ODER Virtualisierung

                                  – Datenbanken I: Hinweise zur Bereitstellung


12:30 – 13:30 Uhr: Mittagspause


13:30 – 15:00 Uhr: – Datenbanken II: Hinweise zum Betrieb (srvctl, services,…)

                                  – Grid Infrastructure & Clusterware: Grundlagen


15:00 – 15:15 Uhr: Kaffeepause


15:15 – 17:00 Uhr: – Backup: Hinweise und Empfehlungen für ODAs

                                  – Übung: Monitoring und Ressourcen

                                  – Fragerunde

                                  – (Lese-)Empfehlungen

                                  – Fortgeschrittenes (optional)

Contributors

Data

Zielgruppe

Server- und Datenbank-Administrierende

Vorkenntnisse
  •  Grundlagen Linux-Administration
  •  Grundlagen Oracle-Datenbanken
  •  Englisch Grundkenntnisse (rezeptiv)

Übungshandbuch und PPT-Präsentation ist in Englisch, Erklärung erfolgt selbstverständlich auf Deutsch

Schulungsziel
  • ODA-Architektur im Detail
    • Bare Metal, KVM & DB Systems
    • Storage-Architektur (Disks, ASM, ACFS)
    • Netzwerk-Konfiguration inkl. VLANs
  • Planung und Vorbereitung der Installation
  • Installation/Deployment
  • Customizing und Installation von Third-Party-Software
  • Datenbank-Bereitstellung
    • Datenbank-Homes effizient bereitstellen
    • Schnelles Erstellen von Datenbanken (Single, RAC, RAC One Node)
    • Tipps zur Datenbank-Migration auf die ODA
  • Datenbank-Betrieb
    • Datenbank Snapshot Clones
    • Datenbank Upgrade
  • Grid Infrastructure und RAC Basics
  • Handling von KVM
    • Weg zur eigenen VM
    • Anpassung/Verwaltung von VMs
  • Backup/Recovery (zzgl. odabr)
  • Patching
  • Management & Housekeeping
    • ODACLI
    • ODA BUI
    • ILOM Basics
    • purgeLogs
    • Basics (Storage Management, Oracle GI, DB)
  • Monitoring & Healthcheck (EM CC Plugin,)
    • Enterpriese Manager Cloud Control Plugin
    • Oracle Auto Service Request
  • Troubleshooting
  • Tricks um evtl. Appliance Restriktionen GEFAHRLOS zu umgehen
    • Wie?
    • Was besser nicht?
Technische Voraussetzungen

Die Teilnehmenden benötigen einen eigenen Rechner mit folgenden Voraussetzungen:

  • Chromium-kompatibler Browser (Vivaldi, MS Edge Chromium, Opera, Chromium, Chrome,…)
  • SSH Client (z.B: KiTTY, PuTTY, MobaXTerm, ssh Client via Cygwin, Win 10 SSH Client,…)
  • Möglichkeit einer Verbindung ins Internet ohne Porteinschränkungen.
    Folgende Ports werden für die Arbeit mit dem ODA Simulator mind. benötigt: 22/TCP (SSH), 80/TCP, 443/TCP, 7000-8999/TCP (HTTPS), 9000/TCP (HTTP),
  • [optional] JRE (Oracle oder Open)
  • PDF-Viewer

[custom_event_detail_map_caption]

Geschäftsstelle der DOAG

Tempelhofer Weg 64 / 6. OG
12347 Berlin

Tel.: +49 30 400 5999 0
E-Mail: office@doag.org

The use of cookies is necessary for this element to function properly.
Please accept them to continue.
You can find more information in our data protection declaration
Please wait